Familienzentren

Familienzentren

Durch die besondere Verbindung der unterschiedlichen Angebote in den Familienzentren können

  • Kinder umfassend individuell gefördert und der Bildungsauftrag intensiviert werden,
  • Sprachdefizite, insbesondere bei Kindern aus Zuwandererfamilien, früher festgestellt und durch eine individuelle Förderung systematisch abgebaut werden,
  • Stärken und Schwächen der Kinder früher erkannt und Eltern in Fragen der Erziehung, Bildung, Gesundheit etc, gezielter und bereits sehr früh Beratung angeboten werden,
  • Kindertageseinrichtungen zum Bildungs- und Erfahrungsort für Kinder und ihre Eltern weiterentwickelt und damit auch Eltern in ihrer Erziehungskompetenz gestärkt werden,
  • Eltern bei der Überwindung von Alltagskonflikten geholfen werden, da diese Hilfe unmittelbarer und ohne Hemmschwellen zugänglich gemacht werden,
  • Zuwandererfamilien und Familien aus bildungsfernen Schichten besser angesprochen, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf verbessert werden,
  • durch eine Öffnung der Angebotsstruktur - unter Einbeziehung der Familien - mehr Variabilität in den Betreuungszeiten und der Altersmischung geschaffen werden,
  • das Angebot an Tagesmüttern und Tagesvätern ausgeweitet und qualitativ weiterentwickelt werden sowie
  • Orte des Austauschs im Stadtteil geschaffen werden.

Unsere Familienzentren

Familienzentrum Kinderhaus Wirbelwind

zur Seite des Kinderhauses Wirbelwind >>>

Familienzentrum Kinderhaus SimSalaGrim

zur Seite des Kinderhauses SimSalGrim >>>

Familienzentrum Kinderhaus Kleine Hexe

zur Seite des Kinderhauses Kleine Hexe >>>

Familienzentrum Kindergarten Großstadtkrokodile

zur Seite des Kindergartens Großstadtkrokodile >>>

Familienzentrum Kindergarten Zauberstern

zur Seite des Kindergarten Zauberstern >>>

Verbundfamilienzentrum Buddelkiste

zur Seite des Kindergartens Himmelszelt >>>
zur Seite des Kindergartens Tabaluga >>>
zur Seite des Kindergartens Kleine Riesen >>>

Verbundfamilienzentrum Märkische Straße

zur Seite des Kinderhauses Kleine Füße >>>
zur Seite des kath. Kindergarten St. Antonius >>>