Talentschmiede Ruhrpott

Talentschmiede Ruhrpott

Die Talentschmiede Rurpott vereint zwei Teilprojekte.
Das Boxprojekt und Proberäume für junge Musiker. 

Trainig in StoppenbergSportmeisterehrung im Essener RathausWDR5 zu Gast beim Boxprojekt

Boxprojekt

Mit Jugendlichen unterschiedlicher ethnischer Herkunft wird im Rahmen des bestehenden kriminalpräventiven Netzes durch Viktor Ginkel – einem ehemaligen Nationaltrainer aus Kasachstan – ein Boxtraining durchgeführt. Das Projekt trägt dazu bei, bei Jugendlichen durch sportliche Erfolgserlebnisse die Entwicklung von Selbstbewusstsein, Regelorientierung und Leistungsbereitsschaft zu unterstützen und ihre Zugänge zu entsprechenden sportlichen Angeboten und Organisationen zu erleichtern.

 

Das Umfeld vieler Jugendlicher ist geprägt von bewegungslosem Konsumieren und von moderner Technologie, aber auch durch einen erlebnisarmen und bewegungsfeindlichen Wohn- und Lebensraum. Mit den bestehenden und zu schaffenden Möglichkeiten des sportlichen Angebotes sollen folgende generellen Ziele umgesetzt werden:

  • Erfühlen und Erleben des eigenen Körpers
  • Anhebung der Frustrationstoleranz
  • Förderung der Kooperationsbereitschaft
  • Erwerb von sozialen Handlungskompetenzen
  • Reduzierung und Kanalisierung von Aggressionen
  • Motivation zur sportlichen Betätigung im Verein
  • Entwicklung von Pflicht- und Selbstbewusstsein

Nach Aussagen von Mitarbeitern verschiedener sozialer Dienste hat die Maßnahme bereits in ihrem bisher erst sehr eingeschränkten Umfang eine hohe sozialpädagogische Unterstützungsfunktion. Basis für diesen Erfolg versprechenden Ansatz in der interkulturellen Arbeit mit Jugendlichen ist die hohe professionelle Kompetenz und das soziale Engagement des Trainers.

ProberaumTiana bei einem Live-Konzert

Proberäume

Ziel ist, die kulturelle Jugendbildung und den kreativen, verantwortungsvollen und selbstständigen Umgang mit Musik zu unterstützen. Die Förderung der Gesamtpersönlichkeit, die Auseinanderset zung mit aktuellen künstlerischen und gesellschaftlichen Entwicklungen, die Arbeit mit Mädchen und Jungen, sowie die Integration ethnischer, religiöser und sozialer Gruppen.

  • Förderung der kreativen Anlagen
  • Förderung der Wahrnehmungsfähigkeit
  • Reflektion und künstlerische Gestaltung der eigenen Lebenswelt
  • Stärkung der kulturellen Identität und des Selbstwertgefühls
  • Partizipation durch Kompetenzerwerb über ästhetisches Handeln
  • Kommunikative Kompetenzen, soziale Kompetenzen, Kulturtechniken
  • Reflektion von gesellschaftlichen Gegebenheiten, Selbstreflektion
  • Förderung kultureller und interkultureller Kompetenz
  • Integration von Jugendlichen verschiedener ethnischer Zugehörigkeit

Sportliche Erfolge

Im Jahr 2014 startete das Boxtraining mit ca. 10 Jugendlichen erneut. Zwei von ihnen konnten sich bereits im ersten Jahr für Boxwettkämpfe qualifizieren. Bis Mitte 2015 war der Teilnehmerkreis auf 40 Jugendliche angewachsen, darunter 10 Wettkampfteilnehmer. Als sportliche Erfolge sind besonders hervor zu heben: ein Deutscher Meister U 19, ein Internationaler Deutscher Vizemeister sowie acht Teilnahmen an den NRW-, RRW- und Bezirks-Meisterschaften.
Schon in den Vorjahren waren die Erfolge des Trainergespannes beachtlich. Drei Jugendliche – Sergej Vögele, Batschuki Broyan und Dennis Reich – nahmen an der Internationalen U 21-Deutschen Meisterschaft im November 2009 in Aachen teil. Mit zwei Deutschen Meistern und einem Detschen Vizemeister war dies die erfolgreichste teilnehmende Gruppe; Batschuki Broyan, bereits 2007 Deutscher Meister und 2008 Vizemeister, Dennis Reich wurde 2009 Deutscher Meister und Vitali Gafurov wurde Vizemeister. Batschuki Broyan, Dennis Reich und Vitali Gafurov boxen in der Saison 2010/2011 für den MBR Hamm und teilweise, wenn es personell möglich ist, für Bayer 04 Leverkusen.


Stewart Nasrat

  • Wettkämpfe 2. Bundesliga in Wismar, 27. Februar 2016
  • Wettkämpfe 2. Bundesliga in Berlin, 30. Januar 2016
  • Wettkämpfe 2. Bundesliga in Chemnitz, 5. Dezember 2015
  • Aufstieg von der 1. Oberliga in die 2. Bundesliga
  • Oberliga Boxkampf Holland, 7. November 2015
  • Wettkämpfe Deutschland-Australien in Köln, 25. Oktober 2015
  • Wettkämpfe Deutschland-Niederlande in Köln, 24. Oktober 2015
  • Aufnahme in den Kader der Deutschen Nationalmannschaft
  • 2. Platz beim EUBC DVB in Frankfurt / Oder, 11. und 12. September 2015
  • 1. Platz, Deutscher Meister beim DBV-Finale in Hamburg, 1. bis 4. Juli 2015
  • 1. Platz NRW-Meisterschaften in Köln, 13. und 14. Juni 2015
  • Pokal-Turnier, 27. September 2014
  • RRW-Teilnahme, 8. März 2014
  • 1. Platz NRV-Meisterschaften in Kamp Lintfort, 21. April 2013
  • 2. Platz NABV Titelkämpfe in Wesel, 24. Februar 2013

 

Stewen Nasrat

  • NRW-Meisterschaften in Düren, 6. März 2016
  • RRW-Meisterschaften in Mönchengladbach, 12. Dezember 2015

 

Sarhad Nouzad

  • 1. Platz beim Kaderturnier in Bad Blankenburg, 12. und 13. Februar 2016
  • NABBV Wettkämpfe in Walsum, 7. Februar 2016
  • RRW Wettkampf in Neuss, 28. November 2015
  • NRW Wettkampf in Düsseldorf-Gerresheim, 14. November 2015
  • NRW Wettkämpfe in Gelsenkirchen, 10. und 11. Oktober 2015
  • Internationales Oberliga-NRW-Tournier gegen Windmill (NL) in Rotterdam, 2. April 2015
  • NABV Walsum Duisburg, 15. März 2015
  • Pokalturnier in Dortmund, 7. März 2015
  • NR-Wettkämpfe in Kamp Lintfort, 7. Januar 2015
  • NRW Meisterschaften in Velbert, 25. und 26. Oktober 2014
  • Düsseldorf, 27. September 2014
  • Kreis Niederrhein Duisburg, 28. August 2014
  • MTB Myszkow, 12. und 13. Juni 2014
  • Wuppertal, 7. Juni 2014

 

Mohamad Demir

  • 2. Platz beim Kreisligaboxen des RR in Hilden, 05. Dezember 2015
  • Halbfinale beim Kreisligaboxen des RR in Wuppertal und Neuss, 28. November 2015

 

Sven Oguzhan

  • 2. Platz der Junioren in Mönchengladbach am 12. Dezember 2015  

 

Lezgin Zovo

  • 2. Platz beim Jugendboxwettbewerb in Hilden, 05. Dezember 2015

 

Batschuki Broyan

  • Mitglied im C-Kader der Deutschen Nationalmannschaft
  • 1. Platz NRW-Meisterschaft 2012 (Männer bis 64 kg)
  • 1. Platz NABV-Meisterschaft 2012
  • Mitglied in der 2. Bundesliga (Bezirk Hanau)
  • 2. Platz U21 Deutsche Meisterschaft 2011 in Köln (Silbermedallie)
  • 1. Platz U21 NRW-Meisterschaft 2011 im Leichtgewicht (bis 60kg)
  • 3. Platz U21 Deutsche Meisterschaft 04. – 07.11.2010 in Eichstätt
  • Sieger im Länderkampf gegen Frankreich am 30. Oktober 2010 in Aachen  
  • 1. Platz NABV-Meisterschaft 2010
  • Oberliga-Meister in der Saison 2009/2010 (und Mannschaftstitel)
  • Teilnahme an den U21 Deutschen Meisterschaften 2009
  • Deutscher Meister im Leichtgewicht (60kg) in Wismar 2007
  • Aufnahme in den Perspektivkader für die Olympischen Spiele 2012 in London

 

Alexander Botschanzev

  • Deutscher Meister im Schwergewicht in Wismar 2007

 

Vitali Gafurov

  • 3. Platz U21 Deutsche Meisterschaft, Bronzemedallie (bis 56 kg)
  • 1. Platz NABV-Meisterschaft 2012
  • 2. Platz U21 Deutsche Meisterschaft 2011 in Köln (Silbermedallie)
  • 1. Platz U21 NRW-Meisterschaft 2011 im Fliegengewicht (bis 56kg)
  • 2. Platz U19 Deutsche Meisterschaft 16. – 19.06.2010 in Köln
  • 2. Platz U21 Deutsche Meisterschaft 04. – 07.11.2010 in Eichstätt
  • 1. Platz NRW Meisterschaft 2010
  • 1. Platz NABV (Niederrheinischer-Amateur-Box-Veband) Meisterschaft 2010
  • Teilnahme an den Deutschen Meisterschaft der Männer 08. – 11.12.2010 in Oldenburg
  • Teilnahme an einem internationalen Turnier in Brandenburg 2009
  • Teilnahme an den internationalen Deutschen U18 Meisterschaften in Spaching 2009
  • Aufnahme in den Perspektivkader für die Olympischen Spiele 2012 in London

Anousch Jawadi

  • 1. Platz Jugend NRW-Meisterschaft 2011 im Fliegengewicht (bis 56kg)
  • 3. Platz Deutsche Jugend-Meisterschaften in Bayern 2011
  • Teilnehmer am internationalen Brandenburg-Cup 2011
  • Teilnahme U18 internationale Deutsche Meisterschaft in Plön 2009
  • Teilnahme U19 Deutsche Meisterschaft 16. – 19.06.2010 in Köln
  • 1. Platz NRW Meisterschaft Jugend

 

Alexander Jesinczuck

  • 2. Platz U21 NRW-Meisterschaft 2012
  • 1. Platz NABV-Meisterschaft 2012 (bis 81 kg)
  • Teilnahme an der Deutsche Meisterschaft im Halbschwergewicht in Wismar 2012

 

Roman Martin

  • 1. Platz NABV-Meisterschaft 2012 (Männer, bis 81 kg)
  • 2. Platz NRW-Meisterschaft 2012 im Schwergewicht

 

Dennis Reich

  • 3. Platz U21 Deutsche Meisterschaft 2011 in Köln (Bronzemedallie)
  • 1. Platz U21 NRW Meisterschaft 2011 im Halbschwergewicht (bis 81kg)
  • 3. Platz U21 Deutsche Meisterschaft 04. – 07.11.2010 in Eichstätt
  • Oberliga-Meister in der Saison 2009/2010 (und Mannschaftstitel)
  • 1. Platz NABV (Niederrheinscher-Amateur-Box-Verband) Meisterschaft 2009
  • Teilnahme an den U21 Deutschen Meisterschaften 2009

 

Robert Tlatlik

  • 1. Platz U21 Deutsche Meisterschaft 2008

 

Sergej Vögele

  • 1. Platz NABV Meisterschaft 2010
  • Oberliga-Meister in der Saison 2009/2010 (und Mannschaftstitel)
  • 2. Platz bei den Deutschen U 21 Meisterschaften 2009
  • Teilnahme an den Weltmeisterschaften der Jugend in Mexico 2008 (Abbruch wg. Verletzung)

 

Viktor Ginkel (Trainer)

  • Erfolgreichster Boxtrainer des NABV (Niederrheinischer Amateur-Boxverband) 2011
  • Auszeichnung als besonders verdienter Trainer durch das Ehrungskomite der Stadt Essen 2010
  • Goldene Ehrennadel als erfolgreichster Jugendtrainer 2009, ausgezeichnet vom NABV

 

Die Sportmeisterehrung im Essener Rathaus

  • Eine ganz besondere Ehrung erfuhren verdiente Essener Sportler und Sportlerinnen, sowie Funktionäre und Trainer. Vitali Gafurov, Batschuki Broyan und Dennis Reich wurden ins Rathaus eingeladen und im Rahmen der jährlichen Sportmeisterehrung 2010 von OB Paß empfangen.