Lesezeichen selbstgemacht

Lesezeichen kann man doch eigentlich nie genug haben! Unser Team vom VKJ-Familienzentrum Kinderhaus Kleine Füße hat eine Anleitung für lustige Monster-Lesezeichen für euch erstellt. Viel Spaß bei Nachbasteln!

 

Ihr benötigt:

Papier, Origami-Papier oder Tonpapier (quadratisch)

Schere

Kleber

Bleistift und ggf. Filzstifte

 

1. Faltet ein quadratisches Stück Papier diagonal in der Mitte zusammen

2. Legt es so hin, dass es mit der Spitze nach oben zeigt

3. Faltet nun die rechte äußere Spitze nach oben

4. ... und dann die linke äußere Spitze nach oben

5. Klappt nun alle Ecken wieder auf

6. ... und faltet die Spitze in der Mitte nach unten

7. Anschließend wieder die rechte Ecke

8. ... und die linke Ecke nach oben falten

9. ...  und unter die mittlere umgeklappte Ecke stecken.

FERTIG!

Nun kann man das Lesezeichen noch in ein echtes Monster verwandeln! Dazu Monsteraugen und -zähne aus Papier oder Tonpappe ausschneiden und aufkleben. Alternativ kann dem neuen Lesezeichen auch ein lustiges Gesicht mit Filzstiften aufgemalt werden.